Klassische Homöopathie

Die klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele anspricht. Durch einen gezielt gesetzten Reiz im Organismus mit dem richtigen Arzneimittel werden die körpereigenen Regulationsmechanismen angeregt, die Selbstheilungskräfte aktiviert und Heilung kann entstehen.

Akute und chronische Krankheiten bei Tieren mit klassischer Homöopathie heilen

Bei akuten Erkrankungen wird das Mittel in Bezug auf die momentanen Symptome und Befindlichkeiten des Tierpatienten ausgewählt.

Treten akute Erkrankungen mit ihren Symptomen immer wieder auf, ist dies ein dynamischer Entwicklungsprozess, der in ein chronisches Leiden übergeht. Ebenso kommt es vor, dass, egal ob über die Schulmedizin oder falsch angewandte Homöopathie, eine Symptomverschiebung stattfindet und die Beschwerden in eine immer tiefere chronische Ebene absinken. Dies erfordert in der klassischen Homöopathie, losgelöst von der Schulmedizin, eine völlig andere Vorgehensweise.

Der Weg ist hier die konstitutionelle Therapie mit dem sog. Konstitutionsmitteln. Ein Konstitutionsmittel stellt alle angeborenen und erworbenen körperlichen und seelischen Eigenschaften dar oder anders gesagt: das Tier wird über das Konstitutionsmittel in seiner Gesamtheit (Körper, Geist und Seele) erfasst.

Wie schaut das in der Praxis aus?

Zu Hause in der gewohnten Umgebung Ihres Tieres findet die Anamnese und der Untersuchungsgang statt.

Die Basis für die Mittelfindung ist eine ausführliche Anamnese, die alle Symptome und Modalitäten der geistig-seelischen Ebene, wie auch der körperlichen Ebene beinhaltet:

  • Gemüts- und Verhaltenssymptome (Wesen, Sozialverhalten, psychische Auffälligkeiten oder auch die emotionale Befindlichkeit, Ängste und Aggressionen)
  • Begebenheiten, die die Beschwerden ausgelöst haben (z.B. Schock, Schreck, Verletzung)
  • alle äußeren Einflüsse (z.B. Umfeld, Besitzer-Tier-Beziehung, Futter, Haltung)
  • die Allgemeinsymptome (z.B. Juckreiz, Fieber, Schmerz, Lahmheiten usw.)



Energetische Verfahren dienen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose und Therapie beim Heilpraktiker und Arzt.

› NACH OBEN ‹

Bachblütentherapie, Blutegeltherapie, Sterbebegleitung

Biodynamische Cranio-Sacral-Therapie, Reiki

Energetische Verfahren